Biologische Kunststoffe

 

VVK Kunststofftechnik. Ein Pionier in der Verarbeitung von biologischen Kunststoffen.

Das zeichnet uns aus:

N

Umweltbewusst

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, einen entscheidenden Beitrag zur Reduzierung der Umweltverschmutzung durch Kunststoffe, wie z.B. die Weltmeere, beizutragen. 

N

Klimaneutrale Produkte

Mit innovativen und biologischen Kunststoffen produzieren wir klimaneutral Produkte aus flüssigem Holz. So können zum Beispiel Kaffeekapseln aus Aluminium aus Bio-Kunststoff produziert werden.

N

Verschiedene Branchen

 Wir fertigen unsere Bio-Kunststoffe für verschiedene Branchen. So zum Beispiel für die Medizintechnik, Pyrotechnik, Verpackungsindustrie, Trinkwasseraufbereitung oder auch den Automotive Bereich.

N

Alles aus einer Hand

Wir bieten die komplette Projektierung Ihres Projektes. Von der Konstruktion über den Werkzeugbau bis hin zur klimaneutralen Produktion.

Komplexe Ideen? Schwäbische Lösungen!

Biologische Kunststoffe

Im Vergleich zu herkömmlichen, konventionellen Kunststoffen, die biologisch abbaubar sind, verwenden wir ausschließlich Bio-Kunststoffe, die KEIN Mikroplastik enthalten. Bei der Auswahl des biologischen Granulats nutzen wir strenge Auswahlkriterien.

Der Umweltaspekt steht für uns dabei an erster Stelle!

Bei der Verarbeitung von Bio-Kunststoffen bedienen wir uns verschiedensten Rohstoffen aus der Natur. Neben einem Granulat aus Holz (ARBOFORM), verarbeiten wir auch Biokunststoffgranulate aus Holzstärke und Maisstärke. Unser Anspruch dabei ist die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten, ohne beim nachgelagerten Entsorgungsprozess die Natur zu belasten.

 

Jahre Erfahrung

Spritzgussmaschinen für Biokunststoffe

ARBOFORM® 

Kunststoff aus flüssigem Holz

Seit Jahrzenten sind wir verwurzelt mit dem Wald. Als Privatperson besitzt unsere Geschäftsführung mehrerer Hektar Wald. Da liegt es nahe, dass wir uns schon sehr früh auf die Verarbeitung von ARBOFORM®, einem biologischen Kunststoff mit den Holzbestandteilen Lignin und Cellulose, spezialisert haben. ARBOFORM® ist ein Biokunststoffgranulat der Firma TECNARO aus Ilsfeld.

ARBOFORM® ist zu 100% biologisch abbaubar und besteht aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Bestandteile dabei sind Lingnin, welches als Nebenprodukt in der Zellsroffindustrie mit mehreren Tonnen pro Jahr anfällt. Aus diesem „Abfallprodukt“ wird ein Biokunststoffgranulat hergestellt, welches mit marktüblichen Kunststoffspritzgießmaschinen verarbeitet werden kann. 

Mikroplastik – Die Gefahr für Mensch und Umwelt

Mikroplastik lässt sich bei zahlreichen Tierarten, in der Umwelt (vor allem in den Ozeanen) sowie mittlerweile auch bei Menschen nachweisen. Die Gefahr für den Menschen besteht darin, dass Mikroplastik  negative Auswirken auf den Körper hat, da dieser Schadstoff nachweislich krebserregend ist. 

Auch die Gefahr für die Umwelt ist enorm. Mehr als 10 Millionen Tonnen Abfälle landen jährlich weltweit in den Ozeanen. Davon betroffen sind vor allem Seevögel und tausende von Meerestieren. Die Tiere verwechseln die Abfälle mit ihrer natürliche Nahrung und nehmen diese auf. Mikroplastik in den Ozeanen benötiget bis zu 600 Jahre, bis es vollständig zersetzt ist.

Jetzt umdenken und auf Bio-Kunsttsoffe umsteigen. Mit der VVK Kunststofftechnik GmbH. 

 

Tonnen Abfall pro Jahr landen im Meer

Jahre für die Mikroplastik-Zersetzung

Wir sind zertifiziert!

ISO 9001

Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Gerne senden wir Ihnen das Zertifikat auf Anfrage zu. 

DIN EN ISO 14001

Wir erfüllen die internationale Norm und Anforderungen der DIN EN ISO 14001 und damit die Umweltziele.

ISO 13485

Wir sind nach DIN EN ISO 13 485:2016 Medizintechnik zertifiziert. Ein Garant auch für Ihr Qualitätsprodukt!

Unsere Kompetenz – Ihr Erfolg!

Über 1 Jahrzehnt Erfahrung in der Verarbeitung von reinen Bio-Kunststoffen ohne den Einsatz von Polymeren.

Sind Bio-Kunststoffe biologisch abbaubar?

Ja. Der Verrottungsprozess bei biologischen Kunststoffen, sowie die Dauer der Verrottung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hierzu zählt der Werkstoff, der gespritzt wird als auch die Witterungsbedingungen bei der Entsorgung. Die Verrottung kann daher je nach Naturprozess zwischen 3 Monate und 24 Monate dauern. 

Können mit Bio-Kunststoffen alle Farben hergestellt werden?

Bei der Herstellung von farbigen Bio-Kunststoffprodukten können grundsätzlich alle Farben produziert werden. Wir nutzen dabei ausschließlich biologischen Farben. Die Herstellung von transparenten Bio-Kunststoffprodukten ist derzeit noch nicht möglich.  

Ersetzen Bio-Kunststoffe alle herkömmlichen Kunststoffe?

Nein. Aber mit Bio-Kunststoffen können wir derzeit ca. 80% aller Kunststoffprodukte ersetzen. Lediglich im Hochleistungsbereich wie z.B. der Automobilbranche, können einzelne Kunststoffprodukte nicht durch Bio-Kunststoffe ersetzt werden.

Warum werden nicht ausschließlich Bio-Kunststoffe verarbeitet?

Die Antwort dafür liegt zum einen in der komplexen Verarbeitung. Nur wenige Hersteller besitzen das Know-How, ihre Spritzgussmaschinen so umzurüsten und zu konfigurieren, dass Bio-Kunststoffe ohne Komplikationen verarbeitet werden können. Ein weitere Grund ist, dass biologische Kunststoffe ohne Mikroplastik im Vergleich zu bekannten Kunststoffen mit ca. 10% teurer sind – jedoch ein geringer Beitrag im Vergleich zur Verbesserung des Umweltschutzes.

Kontaktieren Sie uns!

Mit dem Senden Ihrer Nachricht bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch verarbeitet werden. Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Anfrage verwendet. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Volker Villing

07429 81199 21

volker.villing (at) vvk-kunststoff.de

www.vvk-kunststofftechnik.de